Willkommen im VTSO Blog

Willkommen im VTSO Blog


Als Non-Profit Organisation bauen wir im Kanton Solothurn das Angebot für Betreuungsplätze für Kinder in Tagesfamilien auf. Den einzelnen Einwohnergemeinden bieten wir Hand, kostengünstig und bedarfsgerecht Tagesbetreuungsplätze in ihrer Gemeinde zu schaffen.

Bei all unserer Arbeit und den Entscheidungen die wir fällen müssen, ist es uns ein Anliegen stets das Wohl des Kindes im Auge zu behalten. In diesem Blog berichten wir über unseren Alltag, um der Öffentlichkeit Einblick in unsere Arbeit zu geben.

Mittwoch, 30. September 2015

Der VTSO bloggt

Den Verein Tagesfamilien Kanton Solothurn (VTSO) gibt es nun über drei Jahre im Kanton Solothurn. Sein Ziel ist die Vermittlung von familienergänzenden Kinderbetreuungsplätzen in Tagesfamilien sowie die Betreuung von Tagesfamilien.

Noch nie davon gehört? Da sind Sie wohl nicht allein. Die Kinderbetreuung in Tagesfamilien im Kanton Solothurn steht meiner Meinung nach im Schatten der bekannteren Form der familienergänzenden Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte, einer Krippe oder einem Kinderhort. Immer wieder muss ich in der Zeitung lesen, wie Kitas und familienergänzende Kinderbetreuung gleich gesetzt. Dabei ist familienergänzende Kinderbetreuung viel mehr als nur Kitas.

Wieso überhaupt ein Blog über Tagesfamilien?

Trotz traditioneller Kommunikation wie Flyer, Homepage und Medienberichte kann nicht die Rede davon sein, dass die Öffentlichkeit den VTSO zur Kenntnis genommen hat. Daher ist die Kommunikation jetzt zu steigern.

Tagesfamilien
Gerade für die Publikation von Berichten in Zeitungen stellt sich die Frage, wo diese abgedruckt werden. Unter den Berichten über die Vereinsaktivitäten in der Region gehen sie rasch unter. Die Wahrscheinlichkeit, dass der Bericht gedruckt wird ist grösser, dabei wird er dort wohl nur von Leuten gelesen, welche einen Bezug zum Verein haben. Damit ist die Erreichbarkeit trotz Publikation in der Zeitung gering.

Dazu kommt: Der VTSO ist ein Verein, welcher für das ganze Kantonsgebiet von Solothurn zuständig ist. Entsprechend sollten die Berichte auch über die Gemeinden ja Regionen hinaus publiziert werden. Für den Kanton Solothurn ist das sehr schwierig. Eine Zeitung, welche das ganze Gebiet abdeckt, gibt es nicht. Mit welcher Zeitung erreicht man also die Solothurner und Solothurnerinnen?


Blog

In Zeitungen und Zeitschriften las ich immer häufiger von den Erfolgen, welche mit den Social Medien erzielt wurden. Dies begann mich zu interessieren. Voller Begeisterung arbeitete ich Bücher und Berichte über die Möglichkeiten der Social Medien durch. Ich stellte mir vor, für den VTSO einen Blog aufzubauen. Mein Elan wurde zuerst von den Mitgliedern des Vorstands und der Geschäftsleitung skeptisch aufgenommen. Nach der Erarbeitung eines Konzepts konnte ich sie aber soweit überzeugen, das Projekt VTSO-Blog starten zu dürfen.

Mit dem VTSO-Blog will ich Euch zeigen wer Tagesfamilien im Kanton Solothurn sind und was sie tun und leisten. Dabei geht es auch immer um den Trägerverein VTSO, seine Organisation, Abläufe und Köpfe dahinter. Aber auch die Beziehungen zwischen Dachverbänden, Kanton, Gemeinden und Eltern. Dabei ist nicht nur eine einseitige Berichterstattung gefragt. Gerne nehme ich Eure Kommentare und Anregungen auf und diskutiere mit Euch über die familienergänzende Kinderbetreuung sowie über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Keine Kommentare:

Kommentar posten