Willkommen im VTSO Blog

Willkommen im VTSO Blog


Als Non-Profit Organisation bauen wir im Kanton Solothurn das Angebot für Betreuungsplätze für Kinder in Tagesfamilien auf. Den einzelnen Einwohnergemeinden bieten wir Hand, kostengünstig und bedarfsgerecht Tagesbetreuungsplätze in ihrer Gemeinde zu schaffen.

Bei all unserer Arbeit und den Entscheidungen die wir fällen müssen, ist es uns ein Anliegen stets das Wohl des Kindes im Auge zu behalten. In diesem Blog berichten wir über unseren Alltag, um der Öffentlichkeit Einblick in unsere Arbeit zu geben.

Montag, 29. August 2016

Fahrzeuge als Werbeträger

Wahrnehmung des VTSO in der Öffentlichkeit

Der VTSO besteht nun schon über vier Jahre. Dennoch muss der Vorstand und die Geschäftsstelle immer wieder feststellen, dass der Verein und sein Angebot nicht so bekannt sind, wie wir es gerne hätten.

Doch wie gewinnt der VTSO die Aufmerksam der Personen und wird in der Öffentlichkeit wahrgenommen? Die Antwort darauf ist nicht einfach. Der Homepage-Auftritt alleine genügt nicht. Zwar wird der VTSO im Internet gefunden, wenn nach ihm gesucht wird. Zufällige Besucher der Homepage sind dagegen wohl selten.

Im Oktober 2015 startete der VTSO-Blog. Die Konkurrenz unter Blogger ist enorm. Tagtäglich werden so viele Texte ins Internet gestellt. Da mache ich mir nichts vor, denn wer soll all das bloss lesen?

Aufkleber

Der VTSO wollte sich an einem Ort vorstellen, wo nicht schon andere Unternehmungen anzutreffen sind. Da kam die Idee mit dem Aufkleber für ein Auto.

Aufkleber: Ein einfacher Werbeträger. Bei mir wurden sofort Kindheitserinnerungen wachgerufen. Als Kind habe ich Kleber gesammelt und mit Freundinnen getauscht. Ich hatte Aufkleber in allen Formen und Farben. Die Meisten waren natürlich Werbeträger für eine Unternehmung mit schrillen Farben und guten Sprüchen.  

Obwohl meine Kindheit etwas zurück liegt, sind Aufkleber auch heute noch als Werbeträger im Trend. Der VTSO sollte auch einen tollen Aufkleber haben. Schliesslich können wir vom VTSO das auch. Verschiedene Varianten wurden dann im Vorstand besprochen.

Schliesslich wurde auf der Geschäftsstelle ein Aufkleber entworfen: Homepage-Adresse und das Tagesfamilienlogo. Fertig. Schlicht und einfach mit allem Notwendige versehen. Die Homepage zum Abrufen weiterer Infos. Mit der heutigen Dichte an Mobiltelefonen sehr praktisch. Das Logo zur Wiedererkennung.

Die Aufkleber werden auf der Geschäftsstelle selber gedruckt. Die Assistentin erstellte ein paar Prototypen (gross, klein, weiss usw.). Nach der Auswahl plotterte sie dann die Aufkleber für die Mitarbeitenden.

Autoaufkleber des VTSO


Fahrzeuge als Werbeträger

Natürlich habe ich auch einen Aufkleber auf meinen Kofferraum geklebt. Ich fahre damit Mehrheitlich in der Umgebung Solothurn und Grenchen herum. Manchmal werde ich auf die Tagesfamilien angesprochen. Dann habe ich die Möglichkeit den Leuten meinen Bezug zum VTSO und das Angebot einer Tagesfamilie zu erklären. 

Auch andere Mitarbeitende bekennen sich mit dem Aufkleber zum VTSO. Gerne darf man nach den VTSO-Aufklebern Ausschau halten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten