Willkommen im VTSO Blog

Willkommen im VTSO Blog


Als Non-Profit Organisation bauen wir im Kanton Solothurn das Angebot für Betreuungsplätze für Kinder in Tagesfamilien auf. Den einzelnen Einwohnergemeinden bieten wir Hand, kostengünstig und bedarfsgerecht Tagesbetreuungsplätze in ihrer Gemeinde zu schaffen.

Bei all unserer Arbeit und den Entscheidungen die wir fällen müssen, ist es uns ein Anliegen stets das Wohl des Kindes im Auge zu behalten. In diesem Blog berichten wir über unseren Alltag, um der Öffentlichkeit Einblick in unsere Arbeit zu geben.

Sonntag, 8. Januar 2017

Vorsätze für das Jahr 2017

5 Jahre VTSO

Das Jahr 2017 hat begonnen. Es ist für den VTSO ein spezielles Jahr: Denn der VTSO wurde am 14. März 2012 gegründet. Er besteht nun seit fünf Jahren.

Das ist ein Grund zum Feiern. Das Bestehen des VTSO soll im Jahr 2017 speziell in den Vordergrund gerückt werden. Die Geschäftsleitung und der Vorstand haben zwei Sachen geplant. Beides gelingt aber nur, wenn die Tagesfamilien, die Eltern und alle mitmachen. Hier ein erster Vorgeschmack:

Zeichnungs- und Malwettbewerb

Für Tageskinder und Kinder

Nach den Osterferien startet ein Zeichnungs- und Malwettbewerb. Teilnehmen können alle Kinder bis im Alter von 12 Jahren. Die Malvorlage wird am Märet in der Stadt Solothurn verteilt. Er kann auch auf der Homepage heruntergeladen werden. Die Teilnahme erfolgt nach drei Alterskategorien. Der Sieger pro Altersgruppe erhält einen Preis. Zudem gibt es Trostpreise für die ersten Zeichnungen, welche bei uns eingehen. Weitere Informationen werden folgen.

Rezepte- und Spielsammlung

Für Tagesfamilien und Eltern

Auf dem vorliegenden Blog sollen das ganze Jahr lang Rezepte und Spiele veröffentlicht werden. Die Sammlung soll den Tagesfamilien oder auch anderen Familien als Nachschlagewerk dienen. Es sollen Anregungen zum Spielen drinnen oder draussen, zum Basteln oder zum Vorlesen sein. Die Rezepte können Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder Znüni / Zvieri sein. Erlaubt ist alles, was den Kindern schmeckt. Mitmachen dürfen alle. 

Eure Ideen könnt ihr mir an Präsidium VTSO mailen oder per Post an die Adresse der Geschäftsstelle des VTSO. Natürlich nehme ich auch Fotos entgegen, aber bitte beachtet, dass ich keine Bilder mit Personen auf den Blog aufschalten kann, ohne dass ich das Einverständnis der betreffenden Personen schriftlich habe. 


Ich bin sehr gespannt, ob es gelingt, die Tagesfamilien, Eltern und Kinder zum Mitmachen zu begeistern. In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein gutes neues Jahr 2017!



Keine Kommentare:

Kommentar posten